Der Termin steht fest

Mitte Februar ist es soweit. Gestern hatten wir das Abschlussgespräch mit dem Professor. Die viertägige Voruntersuchung hat keine Ergebnisse zu Tage gebracht die einer OP entgegen stehen. Wir sind nochmal alle Pro’s und Con’s durchgegangen. Ja, es gibt die für mich theoretische Chance mit Medikamenten gegen den Tremor vorzugehen. Aber der letzte Versuch im September hat mir gereicht. Ich bin überhaupt nicht grundsätzlich gegen Medikamente eingestellt. Sie sind in den allermeisten Fällen ein absoluter Segen. Bei mir haben sie allerdings – zumindest in Bezug auf den Tremor – keine Wirkung gezeigt.

Mitte Februar gibt es die OP! Was für eine großartige Nachricht! Wenn ich mir überlege, dass mich der Tremor seit so vielen Jahren ärgert ist es eine unglaubliche Vorstellung, dass ich vielleicht in drei Wochen ein anderes Leben habe. Mir sind die Risiken bewusst und ich weiß, dass das kein Spaziergang wird. Ich habe aber ein gutes Gefühl bei den Mitarbeitern der Unimedizin Main. Der Neurologe und der Neurochirurg und alle noch an der OP Beteiligten haben mir so ein großes Gefühl von Sicherheit gegeben, dass ich mich gern darauf einlasse. Ich habe keine Angst – nur einen unglaublich großen Respekt vor dem Eingriff.

2 Kommentare zu „Der Termin steht fest

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s