Es geht los…

Morgen ist es soweit. Der Koffer ist gepackt und morgen geht es los. Wieder in die Unimedizin nach Mainz. Der Countdown zur Tiefen Hirnstimulation tickt. Es war nochmal eine Herausforderung, mit der Verschiebung (nach vorn) umzugehen. Ich erlebe extrem viel Verständnis und Unterstützung. Es ist eine doppelt schwierige Situation, da meine Frau seit 01.02. wieder berufstätig ist und nun Ihren Job, die beiden kleinen Kids und die „Geschichte“ mit mir meistern muss. Hut ab!

Am Freitag war dann aber die Entscheidung relativ schnell klar. Ich wähle den früheren Termin. Am Samstag hab ich mir dann eine Kurzhaarfrisur verpassen lassen. Sieht besser aus als erwartet 🤣. Das war ein Tipp aus der Klinik. Dann fallen die rasierten Bereich auf dem Kopf nicht ganz so auf, also der Unterschied ist nicht ganz so groß.

Heute nochmal im Büro alles für die nächsten Tage geregelt. Hoffe ich zumindest. Ein paar Dinge werden schon aufschlagen an die man nicht gedacht hat. Aber dafür gibt es ja gute Kollegen 😉.

Morgen früh fahren wir dann los. Kids in die Kita, meine Frau zum Job und ich nach Mainz.

Wir haben noch länger überlegt, wie wir mit dem Thema gegenüber den Kindern umgehen. Wir haben uns für einen offenen Umgang entschieden. Die Kita ist informiert und unterstützt auch phantastisch. Ein Bild, was die Kinder heute aus der Kita mitgebracht haben:

Ich bin sicher, dass ich das Richtige mache.

Achso, noch zur Info: Morgen ist erst einmal nur die Aufnahme und wahrscheinlich noch ein paar Checks. Der erste Teil der OP ist für übermorgen geplant.

2 Kommentare zu „Es geht los…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s